Martina macht das! (0151) 222 63 135 martina.gueth@martina-macht-das.de

Digitalfotografie

„Berlin entlang der Spree“

Urban Exploring

„Vergänglichkeit“

Fotos für Webseiten und Printmedien

Nach wie vor gilt: zuerst werden Bilder wahrgenommen. Darum solltest Du hier besonderen Wert auf beste Qualität legen.
Am häufigsten gefragt sind ansprechende, sympathische Fotos von Mitarbeitern. Auch Foto-Reportagen vom Arbeitsplatz, Produktionsprozessen oder Geschäftsräumen sind empfehlenswert, um Dich mit Deinem Business von der besten Seite zu zeigen.

Produktfotos sind, vor allem wenn Du im Verkauf tätig bist, unverzichtbar. Mit etwas technischem Verständnis und einem guten Auge kannst Du sie auch selbst herstellen.

Dazu habe ich Dir hier einige Tipps zusammengestellt. Falls Du diese Arbeit lieber abgeben möchtest, erstelle ich für Dich Fotos, mit denen Du auf Deiner Website oder bei Ebay, Amazon & Co punkten kannst.

Privat fotografiere ich lieber das Widersprüchliche, Eckige, Kantige. Urbex & Street sind meine Themen. Hier steht Authentizität im Fokus.

Aufbereitung von Fotos

Auch die Digitalisierung und Aufbereitung alter Fotos übernehme ich gerne für Dich.

Risse, Flecke, Knicke, Farbstiche entferne ich professionell und lasse Ihre alten Schätze wieder neu erstrahlen.

 

Sympathische Portraits Deiner Mitarbeiter, überzeugende Produktfotos: Gerne berate ich Dich unverbindlich. Zudem erhältst Du von mir gratis Links, zu zehn Top Webseiten mit lizenzfreien Bildern zum Download.

Fotos aus den Bereichen Mitarbeiterportaits, Firmenportraits und Produktfotos

Fotos begleiten mich

Seit ich denken kann, faszinieren mich Fotos. Stundenlang konnte ich mit Oma am alten Küchentisch sitzen und in den alten Aufnahmen aus den 20er, 30er, 40er Jahren stöbern.

Einer meiner Großonkels war schon in den 20er Jahren Fotograf und hatte einen Postkartenverlag.

Alte Bilder haben eine Magie, die mich bis heute fasziniert. So wie die unzähligen Aufnahmen der begnadeten Vivian Maier.

Ich will hier nicht mit der ersten Ritsch-Ratsch-Klick zur Erstkommunion  oder meiner hart, neben der Schule erarbeiteten, Minolta X 700 in die tiefsten Tiefen der Klamottenkiste greifen. Beide gibt es inzwischen nicht mehr. Dafür habe ich ein paar andere alte Schätzen. Heute bin ich fest verbandelt mit Nikon Kameras, mit einer Ausnahme.

Meine Immer-Bei-Mir Kamera ist eine Panasonic Lumix Gx80. Handlich, leicht, kompakt, schnell – mein ständiger Begleiter bei der Streetfotografie.
Für meine Firmenportraits und  Produktfotografie schwöre ich auf Nikon D750 Vollformat und als Zweitkamera die Nikon D7100.